Team Bürgel

Drucken
 

Mission Energiesparen

 

Unter der Schirmherrschaft des Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg ist die „Mission Energiesparen“ ein jährlich von der EMB Energie Mark Brandenburg GmbH ausgerufener Wettbewerb für Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 8.

In drei Etappen werden die Teilnehmer für den sparsamen Umgang mit Energie sensibilisiert und setzen sich sehr intensiv mit den Ursachen und Folgen des Klimawandels auseinander. Dabei sind sie in 2 Missionen, den ersten beiden Etappen des Wettbewerbs, im eigenen Haushalt und anschließend in einer öffentlichen Einrichtung „Energiefressern“ auf der Spur. Mit der Unterstützung von Eltern, Lehrern und den Kommunen protokollieren und dokumentieren die Schülerinnen und Schüler nicht nur jedes Leuchtmittel in jeder Lampe, sondern begutachten die Leistung aller elektrischen Geräte und analysieren so die Kosten für elektrische Energie und Wärmeenergie der letzten Jahre. Angespornt vom Wettstreit mit vielen anderen Klassen des Landes geht es darum, in den ersten beiden Etappen möglichst viele Punkte zu erhalten und sich so die Teilnahme an der finalen Runde des Wettbewerbes zu erkämpfen. In dieser geht es dann darum, das gesamte Wissen über den bewussten Umgang mit Energie in den Bau eines Modells zu integrieren. Beim Finale in müssen die Schülerinnen und Schüler Ihre innovativen Modelle letztlich überzeugend präsentieren.


In den vergangenen Jahren konnten sich die Schülerinnen und Schüler unserer Schule wiederholt unter den etwa 30 teilnehmenden Klassen für das Finale qualifizieren. Mit dem Bau des Modells Kita „Sonnenschiff“ und einer Erweiterung der Rathenower Schwimmhalle zum Spaßbad konnten die beiden Klassen attraktive Preisgelder gewinnen.

Copyright © 2019 - 2020

Förderverein der Gesamtschule

Bruno H. Bürgel e.V.