Team Bürgel

Drucken
 

Kulturelle Lernorte

 

Kulturelle Lernorte müssen nicht immer weit weg sein, sondern befinden sich oft in nächster Nähe. So fahren beispielsweise viele Bürgelianer täglich am Denkmal für die Opfer des Faschismus vor der Kreisverwaltung vorbei. Um die Wahrnehmung der Heranwachsenden im Rahmen unserer Gedenkstättenpädagogik für diesen Erinnerungsort zu sensibilisieren finden Unterrichtsgänge und Projekte dort statt, um das Wissen und die Mahnung dieser Zeit in Erinnerung zu rufen und wach zu halten. Alltägliche Orte werden auf diese Weise zu besonderen Orten unserer Schülerschaft. Auf dem Platz vor dem Landratsamt sind Steintafeln mit Projektinhalten unserer SuS in die Erde einglassen und zeugen von der Kreativität der SuS. Neben regionalen und überregionalen Stätten der Erinnerung zählen dazu auch Musicals, religiöse Bauten, Theater, Galerien, Museen sowie Kinos, an denen wir Unterrichtsinhalte vertiefen und veranschaulichen, um so gemeinsam neue Perspektiven zu entdecken.

Copyright © 2019 - 2020

Förderverein der Gesamtschule

Bruno H. Bürgel e.V.