Team Bürgel

Drucken
 

Schulsozialarbeit

 

Schulsozialarbeit ist eine aufsuchende Form der Jugendsozialarbeit zur ganzheitlichen und lebenslagenorientierten Förderung und Hilfe für SuS. Schule und Sozialarbeit haben das gemeinsame Ziel, junge Menschen in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu unterstützen und ihnen Kompetenzen zu vermitteln.

Die Aufgabenfelder sind vielfältig und ermöglichen es, Jugendberatung, sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit, offene Gruppenarbeit und eine Vernetzung im Sozialraum umzusetzen.

Die Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrkräften ist wichtiger Bestandteil der Arbeit und ermöglicht eine gezielte Gesprächsführung, die Suche nach geeigneten Hilfsangeboten oder ggf. die Weiterleitung an spezielle Hilfsformen.

Spezifisch für die Arbeit an der Bürgelschule ist das gezielte Wirken in Arbeitsgemeinschaften, die bewusste Teilnahme an Prozessen der Umsetzung von Unesco- Projekten sowie die Durchführung des Klassenrates. Die Koordinierung und Umsetzung des Kooperationsvertrages mit der Grundschule „Geschwister Scholl“ ist ein wesentlicher Bestandteil der schulischen Projektarbeit. Des Weiteren zählen Berufsorientierung und Präventionsarbeit zu den Feldern der Schulsozialarbeit an der Bürgelschule.

Copyright © 2019 - 2020

Förderverein der Gesamtschule

Bruno H. Bürgel e.V.