Team Bürgel

Drucken
 

Physik Details

„Gebt mir einen festen Punkt, und ich hebe die Welt aus den Angeln.“

Archimedes

 

Der Fachbereich Physik wird momentan von sechs Lehrkräften gebildet. Wir haben in den letzten Jahren damit angefangen, unserem Physikunterricht einen großen experimentellen Anteil zu widmen und bilden uns dazu momentan intern fort. Wir versuchen in jedem Jahrgang mindesten vier bewertbare Schülerexperimente durchzuführen. Dies führt dazu, dass unsere SuS vermehrt Spaß am Fach zeigen und dankbar dafür sind, neue Herausforderungen zu bewältigen.

 

Jedes Jahr im November findet unser Tag der Naturwissenschaft statt (Geburtstag Bruno H. Bürgels). An diesem Tag begleiten wir umfassend die Klassen 8 in der Physik mit Freihandexperimenten zu vielen Themengebieten, mit Schülerexperimenten zur Elektrizitätslehre und zur Thermodynamik, mit Demonstrationsexperimenten zum Mitmachen und mit Vorträgen zu optischen Täuschungen.

Im Jahrgang 9 schreiben unsere SuS Facharbeiten, diese werden selbstverständlich auch im Fach Physik abgenommen. Diese Facharbeiten beinhalten in der Regel einen experimentellen Anteil. Hierbei wird die Themenwahl von den SuS bestimmt und mit der Fachlehrkraft verfeinert und präzisiert. Interessante Themen waren zuletzt zum Beispiel der Bau einer Wasserrakete aus einer PET Flasche, die Ermittlung des Strömungswiderstandes verschiedener Bootsrümpfe und die Untersuchung der Leistung eines Solarmoduls in Abhängigkeit vom Anstellwinkel.

 

In der Sekundarstufe II bieten wir je nach Nachfrage 1-2 Grundkurse Physik mit je drei Stunden an. Dabei bildet der Unterricht in der Klasse 11 eine vertiefende Zusammenfassung einiger Themengebiete der Sekundarstufe I.
Auch in der Sekundarstufe II versuchen wir den experimentellen Charakter weitestgehend beizubehalten und unseren Experimente-Fundus für die SuS stets zu erweitern.

 

Zudem bieten wir bereits mit einer gewissen Tradition einen Seminarkurs Naturwissenschaften an. Hier finden sich viele physikinteressierte SuS wieder, die in den meisten Fällen Fragen aus ihrer Freizeit in dem Kurs beantworten möchten. Arbeiten zum Thema:

  • Kehrschleifenmodul einer Modelleisenbahn,
  • Papierflieger für Fortgeschrittene,
  • Die Farben einer Seifenblase 

und viele mehr sind hierbei entstanden.

 

Im Rahmen des Grundschultages öffnet der Fachbereich Physik zwei Fachräume, die mit zahlreichen Experimenten zum Mitmachen einladen, um Klein und Groß so zu begeistern und den Eltern Raum für Gespräche zu bieten.

Im Rahmen des Physikunterrichts wird auf Nachhaltigkeit stets geachtet und hingewiesen. In den Themengebieten der Elektrizitätslehre und Thermodynamik spielen immer der Umweltgedanke und das Energiesparen eine große Rolle.

Copyright © 2019 - 2020

Förderverein der Gesamtschule

Bruno H. Bürgel e.V.