Team Bürgel

Drucken
 

„Erst in der Sprache nimmt die Welt ihre geistige Gestalt an.“

Karl Voßler

 

Spanisch

Das Fach Spanisch wird als zweite Fremdsprache (Wahlpflicht I) ab Klasse 7 sowie als spätbeginnende Fremdsprache ab Klasse 11 angeboten. Die SuS erlernen nicht nur eine Fremdsprache, sondern erfahren ebenso kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede mit Blick auf Spanien und lateinamerikanische Staaten. Die Sensibilisierung für die kulturelle Differenz und die Förderung von Ambiguitätstoleranz stehen auf der Liste des Spanischunterrichts.

 

Zudem trägt das Fach Spanisch dem besonderen Merkmal der Schule als Unesco-Projektschule Rechnung. So erhalten die SuS die Möglichkeit, entsprechende Stätten in Spanien und Lateinamerika im Unterricht kennenzulernen und in der 12. Klasse an einer Kursfahrt nach Spanien teilzunehmen, um u.a. Unesco-Erbestätten vor Ort kennenzulernen. Darüber hinaus spielen Musik, Tanz, Film und Literatur Spaniens bzw. Lateinamerikas im Unterricht eine Rolle und ergänzen somit den Anspruch der Schule nach Weltgewandtheit, Offenheit und kultureller Vielfalt.

Copyright © 2019 - 2020

Förderverein der Gesamtschule

Bruno H. Bürgel e.V.