Archiv für August, 2012

Treffen der Besten

Traditionell findet der Empfang des Schulleiters für besonders verdienstvolle Bürgelianer statt. Beim diesjährigen „Treffen der Besten“ gab es bei herrlichem Sommerwetter direkt auf der Havel ein kleines Grillfest. Auf die „Santa Monica“ hatte Michael Hohmann die ausgewählten Schülerinnen und Schüler eingeladen. Während der kurzweiligen Tour sprach er seinen Dank für soziales Engagement ebenso aus wie seine Glückwünsche für erfolgreiches Lernen. Mit bewegenden Worten würdigte er die Leistungen der Bürgel-Schüler, die sich auf besondere Weise in den schulischen Alltag einbringen, anderen helfen, Schuldemokratie pflegen, erfolgreiche Sportler sind oder die Unesco-Projekte der Schule mit Leben füllen. Er erinnerte an zahlreiche Aktionen des zurückliegenden Schuljahres, die nun fester Bestandteil der Schulchronik sein werden. Das Schuljahr 2012/2013 hat begonnen und damit wieder eine Etappe neuer Herausforderungen, Teamleistungen, kleinen und großen Erfolgen. Wir wünschen uns allen ein gutes Schuljahr!

  

Keine Kommentare

Ehrungen für Bürgelianer

Ein Schuljahr ist reich an Höhepunkten und wird bestimmt von Bürgelianern mit Freude am Lernen und Leidenschaft für so unterschiedliche Aktivitäten, wie Sport, Musik&Kunst, Unesco-Arbeit, Streitschlicherausbildung, Gremienarbeit, Reisen ins Ausland oder Förderhilfe für andere.

Unsere Sportler des Jahres 2012 sind geehrte worden: Glückwunsch an Sarah Ziegenhirth, Marlen Wodtke, Jean Pierre Pacher und Sven Tangermann! Auf dem Foto sind die ausgezeichneten Sportler mit ihren stolzen Sportlehrern zu sehen. Den diesjährigen BSDST-Wettbewerb hat Gina Francis Schwarzlose gewonnen und wurde von Jule Otto erstklassig am Klavier begleitet.

Frau Demtschuk hat unter dem Applaus der Mitschüler ihren Dank allen erfolgreichen Streitschlichtern ausgesprochen. Frau Lutz und Frau Pradl haben die besten Beiträge nach der Paris-Tour benannt und die Schüler dafür ausgezeichnet.

  Wir gratulieren allen Bürgelianern, die auf so vielfältige Weise zu „Schülern des Jahres 2012″ geworden sind!!!

Keine Kommentare

Ministerin Dr. Münch lobt Bürgelschule

Bildungsministerin Dr. Martina Münch bei ihrem Besuch in der Bürgelschule mit Rektor Michael Hohmann und dem stellv. Schulsprecher Philip Enders

Während ihrer Tour durch die Landkreise besucht Bildungsministerin Martina Münch auch immer eine Schule. Im Havelland hat sie sich die Bürgelschule ausgesucht. Sie brachte ihren Respekt für die positive Entwicklung der Gesamtschule mit Sportprofil zum Ausdruck. Ein Expertenteam hatte 2011 entschieden, Bürgel den Titel „Sportlichste Schule im Land Brandenburg“ zu verleihen. Dr. Münch überzeugte sich davon, dass hierfür die richtige Schule ausgewählt wurde. Sie zeigte sich beeindruckt vom schulischen Sport-Konzept und der hohen Sozialkompetenz, die diese Schule auszeichnet. Die Bildungsministerin trug sich ins Bürgel-Buch ein und dankte dem gesamten Lehrer-Team für die erfolgreiche Arbeit.

Keine Kommentare

Meet and Compete

Team Bürgel beim Turnier der Bundeswehr-Sportschule erfolgreich

Auch in diesem Sommer waren zwei Bürgel-Volleyball-Teams bei den BW-Olympix der Bundeswehr in Warendorf am Start. Unsere Beach-Damen mussten sich einer sehr starken Konkurrenz stellen. Nach einer starken Vorrunde und nur einem verlorenen Satz war im Achtelfinale eine reine Vereinsmannschaft der Oberliga eine Nummer zu groß für die Bürgel-Mädchen. Am Ende hieß es denkbar knapp 18:19 gegen uns. Der insgesamt 9. Platz ist ein toller Erfolg! Die Herren der Bürgelschule spielten sich ebenfalls souverän durch die Vorrunde. Auch das Achtelfinale wurde siegreich überstanden. Der Spielplan sah im Viertelfinale wieder den Gegner des Vorjahres vor. Und wieder war nach dieser KO-Runde der Weg zum erhofften Halbfinale versperrt. Mit einem lautstarken „Bürgel-Power“ wurde der gute 5. Rang dennoch ausgiebig gewürdigt. Team Bürgel hat bewiesen, dass mit Leidenschaft und Trainingsfleiß auch gegen höherklassige Vereinsteams einiges möglich ist. Bei den BW-Olympix 2013 will Team Bürgel wieder am Start sein und das Havelland würdig vertreten. Unser Dank gilt dem Schulförderverein für die großzügige Unterstützung und Dave für die tolle Organisation.

Keine Kommentare

C-Junioren siegreich

Bürgel hatte zur Ermittlung der besten Schulmannschaften des Kreises gleich zwei Teams ins Rennen geschickt. Bürgel II bestand aus Kickern der 7. Klassen – als Siegerteam bei der Kreisolympiade der D- Junioren gingen die Jungs hoch motiviert in das Turnier. Gegen die körperlich klar überlegenen Gegner sollte vor allem für die Zukunft Erfahrung gesammlet werden. Bürgel I sicherte sichPlatz 1. Auffälligste Spieler an diesem Tag waren Dominik Krause und Kapitän Jared Balkewitz. Sie überzeugten nicht nur spielerisch, sondern waren vor allem wegen des ungebrochenen Kampfgeistes echte Vorbilder. Jared schoss als Mittelfeldakteur sogar noch drei Tore. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg in der Kreisolympiade! Unser Dank geht auch an Christopher Hilmer und Max Kuhlbars. Beide sind Schüler im Leistungskurs Sport in der gymnasialen Oberstufe und fungierten als Team-Betreuer von Bürgel II.

Keine Kommentare

Bürgel-Fußballerinnen ganz weit vorn

Silber-Medaillen haben goldenen Glanz!!!

Mädchen-Fußball hat sich an der Bürgelschule in den letzten Jahren hervorragend entwickelt. Immer wieder gelingt es unseren Damen-Teams, sich für das Landesfinale bei Jugend trainiert für Olympia zu qualifizieren. In dieser Spielzeit gelang in Hohen Neuendorf sogar ein echter Coup. Beide Bürgel-Teams erspielten sich jeweils einen hervorragenden 2. Platz und mussten sich im Finale nur der Sportschule Potsdam geschlagen geben. Dort wird der Turbine-Nachwuchs ausgebildet und deshalb dürfen unsere Mädchen von sich in Anspruch nehmen, nach diesen tollen Kickerinnen aus Potsdam die besten Fußballerinnen des Landes zu sein!!! Die Silbermedaillen wurden souverän errungen. Bis zum Finale wurde kein Spiel verloren, die meisten sogar deutlich gewonnen. Im Finale war dann gegen den Schulweltmeister (in Brasilien errungen) natürlich kein Kraut gewachsen, denn die absolute Ausnahmestellung der Mädchen aus Potsdam ist ohne Wenn und Aber anzuerkennen. Umso bemerkenswerter ist, dass unsere Torfrau Yasmin Nießner in beiden Turnieren zur besten Torfrau gekürt wurde. Überragend spielte auch Kapitänin Marlen Wodtke. Unser Glückwunsch geht an alle Fußballerinnen der WK II und III. Macht weiter so und bleibt immer fair am Ball!

Keine Kommentare

Spenden sind angekommen

Enrico Baumgart bei der Übergabe der Bürgel-Spenden in Afrika

Im Rahmen der EU-Mission „ATALANTA“ war der ehemalige Bürgel-Schüler Enrico Baumgart in seiner Funktion als Obermaat mit der Fregatte „Berlin“ mehrere Monate lang zum Horn von Afrika unterwegs. An Bord waren auch Hilfsgüter aus Deutschland für Kinder in Afrika. Aus der Bürgelschule nahm er Sachspenden mit, die  nunmehr ihr Ziel erreicht haben. Er hat persönlich das gesammelte Spielzeug, die Kinder- und Sportbekleidung und die Schuhe an Kinder in Djibouti und Somalia übergeben und die besten Grüße aus dem fernen Rathenow überbracht. Wie er berichtet hat, waren diese Momente verbunden mit bewegenden und unvergesslichen Eindrücken. Dass er mit den Bürgel-Spenden so große Freude auslösen konnte, ist der Lohn für diese tolle Idee, die mit einer Sammlung in der Bürgelschule ihren Anfang nahm und jetzt zu einem so erfolgreichen Ende geführt werden konnte. Wir bedanken uns herzlich bei Enrico für seinen humanitären Einsatz und freuen uns, zum Erfolg dieser Aktion beigetragen zu haben.

Keine Kommentare

Ehrung in der Halbzeitpause

Ehrung für die Bürgelschule während des Länderspiels

Im Luckenwalder Werner-Seelenbinder-Stadion sahen über 2000 Zuschauer das U-15-Länderspiel zwischen Deutschland und Zypern. Am Ende hatten die jungen Nachwuchskicker aus Deutschland mit 3:2 die Nase vorn. Aus unseren 8. Klassen waren jene Schüler mit dabei, die den erweiterten Sportunterricht besuchen. Sie hatten während der Halbzeitpause des Länderspiels einen höchst offiziellen Auftrag. Vom Präsidenten des Fußball-Verbandes Brandenburg wurde die Bürgelschule als verdienstvolle sportorientierte Bildungseinrichtung geehrt. Die 2000 Zuschauer applaudierten den Bürgelianern und erfuhren, dass die Bruno-H.-Bürgel-Schule vom Bildungsministerium 2011 zur sportlichsten Schule im Land Brandenburg ausgezeichnet wurde. Zur Freude unserer Sport-Abteilung wurde den Schülern ein prall gefülltes Ballnetz überreicht. Dass unsere Schüler dieses Länderspiel kostenfrei besuchen konnten, verdanken wir unserem Partner N1 GmbH. Die Schüler und Coach Berger waren mit unserem N1-Bus unterwegs.

Keine Kommentare