Archiv für Dezember, 2011

Frohes Fest und viel Glück in 2012!!!

Allen Schülerinnen und Schülern, ihren Familien, allen Lehrkräften sowie unseren treuen Sponsoren, Kooperationspartnern und Freunden wünschen wir besinnliche Feiertage!

Auf diesem Weg bedanken wir uns bei allen Eltern für die konstruktive Zusammenarbeit und bei allen Kooperationspartnern für die professionelle Unterstützung der schulischen Arbeit im Ganztagsmodell. Unserem Schulträger gilt ein Dank für die Hilfsbereitschaft trotz knapper Kassen!

Unser ganz besonderes Dankeschön gilt allen Sponsoren und Freunden der Bürgelschule, die mit ihren Zuwendungen einen erheblichen Teil dazu beitragen, dass unsere Schule einen anerkannten Platz in der Schullandschaft einnehmen kann. Die Bürgelschule gilt als leistungsstark mit einem freudbetonten Lernprofil. Die intensive sportliche Ausrichtung ist zu einem beliebten Markenzeichen geworden. Eine Vielzahl schulischer Projekte wäre ohne die Hilfe der Sponsoren über unseren Schulförderverein nicht möglich. Wir bedanken uns dafür sehr herzlich, wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein in allen Belangen erfolgreiches 2012!

Keine Kommentare

Gelebte Kooperation

Am 4. Advent erlebten 40 Bürgelianer ganz großen Sport in Berlin. Dank der Kooperation zwischen unserer Schule und ALBA Berlin war es möglich, in der mit 11200 Zuschauern gefüllten O2-World-Arena das Bundesligaspiel zwischen den Berlinern und Bayreuth zu verfolgen. ALBA zeigte sich in bestechender Spiellaune und fegte den Gegner mit 92:53 aus der Halle. Für die Schüler der Bürgelschule wurde dieser Besuch über den sportlichen Aspekt hinaus zu einem besonderen Erlebnis. Auf der riesigen Würfelleinwand über dem Spielfeld wurde die Rathenower Partnerschule vorgestellt. Die Bürgel-Delegation präsentierte sich mit dem Schulbanner vor dem Hauptstadtpublikum. Parallel zum Spiel wurde in Baden-Baden Dirk Nowitzki als Deutschlands Sportler des Jahres geehrt. Das zeigt, wie populär Basketball inzwischen in Deutschland geworden ist. ALBA geht also genau den richtigen Weg, um den Basketball-Boom in die Schulen von Berlin und Brandenburg zu tragen. Wir bedanken uns für die Freikarten bei unserem Partnerverein und für die finanzielle Unterstützung bei unserem Schulförderverein!

Keine Kommentare

Bürgel rennt

Toni Tuong rannte 60 Minuten für Schulen in Afrika

Der am Nikolaustag stattfindende Treffpunkt für Läufer wird offenbar immer beliebter. Im Gegensatz zum letzten Jahr fand der Lichterpaarlauf 2011 leider nicht bei schönem Winterwetter statt, lockte aber dennoch wieder zahlreiche Sportler auf das Stadionoval am Schwedendamm. Die Bürgelschule ist bei diesem Läufermeeting traditionell stark vertreten und konnte in diesem Winter neue Bestmarken setzen. Den Teamgeist-Pokal für Schulen holten die Bürgel-Läufer nunmehr zum 6. Mal in Folge und schafften es, die Bestmarke aus 2010 mit 135 Läufern zu überbieten. Diesmal gingen 154 Bürgelianer an den Start! Im Starterfeld der 7./8. Klassen war das beste Team die Klasse 7b der Bürgelschule mit 19 Läufern. Teamgeist-Pokalsieger der 9./10. Klassen wurde die Klasse 10c der Bürgelschule mit einem Teilnehmerrekord von 30 Läufern! Toni Tuong (10c) ist 60 Minuten lang für Schulen in Afrika gelaufen. Aber nicht nur ihm gilt ein riesiges Kompliment – alle Organisatoren und die vielen begeisterten Sportler aller Altersgruppen haben sich Applaus und Anerkennung verdient. Dieses stimmungsvolle Ereignis ist ein würdevoller Höhepunkt in der Adventszeit.

Teamgeist-Pokalsieger Klasse 7b

Keine Kommentare

Spenden für Kinder in Afrika

Immer wieder ruft die Bürgelschule zu Spenden auf. Diesmal wollen wir gemeinsam mit dem ehemaligen Bürgelschüler Enrico Baumgardt, der als Obermaat bei der Bundesmarine tätig ist, Kinder in Afrika unterstützen. Enrico wird im Rahmen des EU-Einsatzes „ATALANTA“ Ende Januar zum Horn von Afrika in See stechen. Mit seiner Mannschaft sorgt er für den Schutz der Handelsschiffe vor Somalia. Neben diesem internationalen Sondereinsatz ist es ein besonderes Anliegen der Besatzung, Sachspenden an Kinder direkt zu übergeben. In der Bürgelschule werden gut erhaltene Spielsachen und Kinderbekleidung gesammelt. Der zentrale Abgabetag für diese Sachspenden ist der 6. Januar 2012. Aus Sicherheitsgründen werden alle Spenden kontrolliert, bevor sie an Bord genommen werden. Daher ist es sinnvoll, die Sachspende nicht zu verschnüren oder Pakete zu verkleben. Alles muss offen sichtbar sein! Enrico wird die Bürgel-Spenden von der Schule abholen und direkt an die Kinder in Somalia übergeben. Bitte daran denken, dass Winterbekleidung oder elektronische Spielgeräte als Spenden nicht geeignet sind! Wer sich mit einer Geldspende beteiligen möchte, überweist unter dem Stichwort „Atalanta“ auf das Konto 000 103 1961 des Schulfördervereins bei der Volksbank Rathenow (BLZ 160 9 1994). Von den eingehenden Spenden werden geeignete Sachmittel erworben. Wo genau am 6. Januar die Spenden entgegen genommen werden, wird per Schulaushang bekannt gegeben.

Keine Kommentare

6. Bowling-Schulmeisterschaft

Das Team „Pin-Shooters“ war mit viel Freude bei der Meisterschaft dabei, auch wenn in der Team-Wertung andere besser waren

In Kooperation mit unserem langjährigen Partner SuperBowl GmbH Premnitz fand zum 6. Mal das beliebte Nikolausbowling um den N1-Wanderpokal statt. Die inoffizielle Bowling-Schulmeisterschaft findet traditionell in der Vorweihnachtszeit statt und ruft immer wieder riesige Begeisterung hervor. Teams wie die „Split happens“, die „Pinschupser“ oder „Die bunten Hüpfbälle“ gehen aus allen Jahrgangsstufen an den Start. Aufgrund der erfolgreichen Kooperation mit Bundestrainer Peter Lorenz und Nationalspieler Tobias Gäbler sind die sportlichen Leistungen einzelner Spieler inzwischen bemerkenswert. Junioren-Nationalspieler Sven Tangermann aus der gymnasialen Oberstufe trainiert regelmäßig im Verein und wurde von den Bürgelschülern mit viel Beifall bedacht, als Trainer Lorenz verkündete, dass sich Sven auf die Junioren-WM 2012 in Bangkok vorbereitet. Erwartungsgemäß wurde er Meister 2011 (Schnitt von 176 Punkten). Aber auch jüngere Schüler ziehen nach und besuchen bereits ab der 7. Klasse die Bowling-AG im Ganztagsangebot. Ihr kontinuierlicher Trainingsfleiß mündet ebenso in Erfolgen auf Vereinsebene beim TSV Chemie Premnitz. Sogar einige Lehrer und Bürgels Hausmeister Stefan Schmidt sind aktive Bowler. Das Team „Paukermix“ geht in der Stadtmeisterschaft an den Start. Sport steht bei Bürgels in allen Bereichen hoch im Kurs, das ist nur ein Beleg von vielen.

Bowling-Meisterschaft 2011: TEAM: 1. „Split happens“ (12) 2. „Pinschupser“ (7b) 3. „The Strikers“ (8b)

Sieger in der Team-Wertung: Die „Split happens“

Keine Kommentare